Wissenschaft und Forschung 

Die DKB Stiftung unterstützt und initiiert Symposien und Forschungsprojekte im gesellschaftswissenschaftlichen Bereich. So führte sie bis 2007 jährlich das Januskopfsymposium auf Schloss und Gut Liebenberg durch, das Themen wie Religion, Musik oder die Rolle der Frau in den beiden deutschen Staaten betrachtete. 

Die Stiftung förderte Promotionsvorhaben und Fachpublikationen zum Olympischen Dorf von 1936 und zur Geschichte von Schloss und Gut Liebenberg.