Impressionen der DKB-Stiftung

Die DKB Stiftung für gesellschaftliches Engagement

arbeitet in den Bereichen Denkmalpflege, Kunst und Kultur, Wissenschaft und Forschung Bildung und Soziales sowie Naturschutz.  [mehr]  

Aktuelles

  Zum Literaturherbst auf Schloß & Gut Liebenberg lädt die DKB Stiftung gemeinsam mit dem Theater am Rand vom 5. Oktober bis zum 23. November 2014 immer sonntags um 15.00 Uhr in das Kaminzimmer des Seehauses. Gäste der szenischen und musikalischen Lesungen sind die Schauspieler Thomas Rühmann, Ursula Karusseit, Jens-Uwe Bogadtke, Cornelia Heyse und Matthias Brenner sowie die Musiker Tobias Morgenstern und Peter Schenderlein.  [mehr]
  Am Tag des Offenen Denkmals am Sonntag, den
14. September 2014 lädt die DKB Stiftung für gesellschaftliches Engagement  von 10.00 – 18.00 Uhr unter der Überschrift „Kultur im Wettstreit“ zu einem vielseitigen Programm ins Olympische Dorf von 1936 nach Elstal ein. [mehr]
  Anlässlich ihres 10-jährigen Jubiläums zeigt die DKB Stiftung für gesellschaftliches Engagement vom
20. September bis zum 16. November 2014
in ihren Räumen im Kronprinzenpalais in Putbus Werke aus ihrer Sammlung von Harald Gratz und Emerita Pansowová. [mehr]
  Musikalische Raritäten verspricht das Abschlusskonzert des Liebenberger Musiksommers am Sonntag, den 31. August 2014 um 15.00 Uhr in der Musikscheune auf Schloss & Gut Liebenberg. Star-Altus Jochen Kowalski und das weltbekannte Vogler Quartett werden Werke von Erwin Schulhoff, Felix Mendelssohn Bartholdy und Paul Dessau sowie Max Kowalskis heiter ironische Vertonung der 12 Gedichte aus „Pierrot Lunaire“ auf die Bühne bringen.  [mehr]
  Wer Mozart und Flötenmusik liebt, sollte das  Open Air des Liebenberger Musiksommers am 2.August 2014 um 19.30 Uhr im illuminierten Schlosshof von Schloss & Gut Liebenberg auf keinen Fall verpassen. Auf dem Programm stehen neben Mozarts populären Flötenkonzerten Nr. 1 und 2 auch das einzige Konzert für Flöte und Harfe des großen Wiener Klassikers. Solist ist Michael Martin Kofler zu Hause in München als Soloflötist der Münchner Philharmoniker und weltweit unterwegs mit zahlreichen renommierten Orchestern. [mehr]
  Der Liebenberger Musiksommer bietet vom 6. Juli bis zum 31.08.2014 zahlreiche Konzerte und Meisterkurse rund um die Flöte. [mehr]
  Am Samstag, den 26.07.2014 präsentieren  Studierende der BTU Cottbus-Senftenberg von 13-17 Uhr Ergebnisse eines internationalen Studienprojekts zum Olympischen Dorf von 1936. In Zusammenarbeit mit dem Videokünstler Antonio Venti haben sie eine Videoinstallation sowie Augmented Reality-tools entwickelt, mit deren Hilfe der Besucher in die komplexe Geschichte des Ortes eintauchen kann. [mehr]
  Pünktlich zur Saisoneröffnung des Olympischen Dorfes von 1936 in Elstal hat die Jury des von der DKB Stiftung für gesellschaftliches Engagement ausgelobten Fotowettbewerbs „Ausblick“ die Gewinner aus knapp 150 Fotos ausgewählt. [mehr]
Ab Dienstag, den 1. April 2014 ist das Olympische Dorf von 1936 in Elstal wieder bis zum 31. Oktober 2014 für Besucher geöffnet. Interessierte können das Sportlerdorf individuell oder mit einer der zahlreichen Führungen erkunden. [mehr]
 
Von März bis Juni  veranstaltet die DKB Stiftung den Liebenberger Sonntag. Bei freiem Eintritt gibt es sonntags um 15.00 Uhr auf Schloss & Gut Liebenberg alternierend Konzerte, Ausstellungen, Natur- und Geschichtsführungen oder Aktivitäten für die ganze Familie.  [mehr]
  2014 feiert die DKB Stiftung ihr 10jähriges Jubiläum. Begangen wird es mit unterschiedlichen Projekten. Unter dem Motto "Gemeinnützig handeln im Jubiläumsjahr" sind für die Standorte und ihre Region zahlreiche Aktionen geplant.


Führungen zu verschiedenen Themen bietet die DKB Stiftung ganzjährig und zu flexiblen Zeiten auf Schloss & Gut Liebenberg und im Olympischen Dorf von 1936 an.  [mehr]

Das Jahrbuch der DKB Stiftung 2013 steht zum Download bereit. [mehr]