Impressionen der DKB-Stiftung

Die DKB Stiftung für gesellschaftliches Engagement

arbeitet in den Bereichen Denkmalpflege, Kunst und Kultur, Wissenschaft und Forschung Bildung und Soziales sowie Naturschutz.  [mehr]  


Aktuelles


 
Die DKB STIFTUNG baut eine europäische Brücke und unterstützt vier Künstler aus Großbritannien und Deutschland bei der Vorbereitung und Durchführung einer Ausstellung anlässlich 80 Jahre Olympisches Dorf von 1936. In Zusammenarbeit mit der Initiative Bridging the Gap der Palis Advisory GmbH entstehen unter dem Titel „Olydo.Berlin.2016“ rund 25 Werke. Darunter sind Malereien, Skulpturen und Videoinstallationen. Zu sehen ist die Ausstellung  vom 19.7. bis 26.8. in Berlin-Mitte  und am 11. September, dem Tag des offenen Denkmals,  im Olympischen Dorf von 1936 in Elstal.

 


Innerhalb des 4. Liebenberger Flötenfestivals veranstaltet die DKB STIFTUNG Meisterkurse mit Prof. Dorothee Oberlinger und Prof. Michael Martin Kofler für die Instrumente Quer- und Blockflöte. Zu erleben sind die Teilnehmer nicht nur in öffentlichen Proben sondern auch in Konzerten.  [mehr]



Ein ganzes Open-Air-Wochenende gibt es im Sommer 2016 auf Schloss & Gut Liebenberg!  Dabei dreht sich beim  4. Liebenberger Flötenfestival der DKB Stiftung vom 12. bis 21. Juli alles um die Flöte.  [mehr]

 


Über all das, was für die DKB STIFTUNG im vergangenen Jahr wichtig war, berichtet das  Jahrbuch 2015 mit Bildern, Statements und Berichten. Hier finden Sie das pdf.


Führungen zu verschiedenen Themen bietet die DKB STIFTUNG ganzjährig und zu flexiblen Zeiten auf Schloss & Gut Liebenberg und im Olympischen Dorf von 1936 an.  [mehr]