Ausstellung „Mecklenburgische und brandenburgische Künstler aus der DKB Kunstförderung“ eröffnet

31. October 2018

Ausstellung „Mecklenburgische und brandenburgische Künstler aus der DKB Kunstförderung“ eröffnet

Vom 31.10. – 09.11.2018 stellt die DKB STIFTUNG, in der Vertretung der Länder Brandenburg und

Mecklenburg-Vorpommern beim Bund, Kunstwerke aus ihrer Fördertätigkeit aus. Über zehn Jahre hinweg unterstützte die DKB vierzehn Künstler aus der Umgebung ihrer Unternehmensstandorte. Durch die langjährige Begleitung der künstlerischen Entwicklungen kann die DKB STIFTUNG nun auf ein Werkkonvolut blicken, in welchem sich die stilistischen und biografischen Wege der Künstlerinnen und Künstler in einzigartiger Dichte und Komplexität abzeichnen. Die Ausstellung gibt dem Besucher Einblicke in verschiedene künstlerische Positionen von fünf der geförderten Künstler aus Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Die Ausstellung kann kostenfrei in der Vertretung des Landes Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern beim Bund, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin besucht werden. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstagvon 10.00 bis 18.00 und Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr.

Weitere

Nachrichten

„Fontane auf Liebenberg“ kurz und bündig

Seit dem 18.05.2019 ist die Ausstellung "Fontane auf Liebenberg" auf Schloss & Gut Liebenberg zu sehen! Die Ausstellung „Fontane auf Liebenberg“ gibt an sechs auf Schloss- und Parkgelände verteilten Stationen Einblick in die Geschichte der Mark Brandenburg, Fontanes Freundschaft mit dem Gutsherrn Liebenbergs und das Leben auf dem Gut. Bild- und Audiomaterial ergänzen die Texte. Bänke an den Stationen laden zum Verweilen auf dem Gelände ein. Die ausstellungsbegleitende Zeitung „Liebenberger Extrablatt“ vermittelt Hintergrundwissen zur Ausstellung und zu Fontane. Ein Selfie-Fontane mit Blick auf das Schloss lässt Fontane den Besuchern ganz nahe kommen. Information zu Inhalten, den einzelnen Stationen und dem ergänzenden Online-Material unter www.dkb-stiftung.de/projekte/fontane-ausstellung/ Unter dem Gedanken „Wir wandeln das Handeln“ setzt sich die DKB STIFTUNG für gesellschaftliches Engagement für Nachhaltigkeit und Inklusion ein. „Fontane auf Liebenberg“ enthält Übersetzungen in Leichte Sprache und einen klaren inhaltlichen und grafischen Aufbau. Audio- und maschinenlesbare Online-Angebote ergänzen die Texte, alle Audio-Dateien enthalten Untertitel. Die Stationen berücksichtigen unterschiedliche Lesehöhen. Die Stelen und deren Materialien sind recycelt und werden bei zukünftigen Projekten der DKB STIFTUNG erneut zum Einsatz kommen.  Die Ausstellung läuft vom 18. Mai bis Jahresende. Sie ist ganztägig und kostenfrei auf dem Gelände von Schloss & Gut Liebenberg zugänglich.  (Gruppen-)Führungen können beim Museumsleiter Dr. Thomas Steller unter thomas.steller@ dkb-stiftung.de angefragt werden. Öffentliche Anbindung: Von Bahnhof Löwenberg (Mark) fahren Busse nach „Liebenberg Parkweg“ oder „Liebenberg Bergsdorfer Straße“. Adresse: Schloss & Gut Liebenberg, Parkweg 1a, 16775 Löwenberger Land/OT Liebenberg.    
Zur Nachricht

27.04.: Brandenburger Anradeln auf Schloss & Gut Liebenberg

Das große, traditionelle Brandenburger Anradeln dieses Jahr am Samstag, 27.04.2019 auf Schloss & Gut Liebenberg! Von mehreren Startpunkten fahren Radler-Gruppen nach Schloss & Gut Liebenberg und treffen sich dort um 12 Uhr. Bei Essen, Eis und kühlen Getränken können sich die Fahrradfahrer dann erhohlen und für die Rückfahrt stärken. 13 Uhr: Kostenlose Führung über Schloss & Gut Liebenberg. Details zu den Startpunkten und Abfahrtszeiten: https://bit.ly/2DvfA1i
Zur Nachricht

DKB STIFTUNG gibt Preisträgerinnen von Fotografie-Wettbewerb bekannt

Die DKB STIFTUNG für gesellschaftliches Engagement und die Neue Schule für Fotografie Berlin geben die Gewinnerinnen des gemeinsamen Fotografie-Wettbewerbs bekannt:
  1. Preis: Ekaterina Sevrouk mit „Fremd bin ich eingezogen“
  2. Preis: Sabrina Radeck mit „verfremdung“
  3. Preis: Sophie Seydel mit „Ende Gelände – Hambi bleibt“
Eine Empfehlung erhielt die Arbeit „Metamorphosis“ von Alberto Munaretto. Die Gewinner-Bildserien sind in der Ausstellung „Umbruch“ vom 10. Mai bis 10. Juni 2019 in der Galerie der Neuen Schule für Fotografie zu sehen. Mit dem Fotografie-Wettbewerb sind ein gemeinsamer und drei Einzelpreise verbunden.  Gemeinsamer Preis: Öffentliche Präsentation der Gewinner-Bildserien in der Ausstellung „Umbruch“ vom 10. Mai bis 10. Juni 2019 in der Galerie der Neuen Schule für Fotografie.
  1. Preis: Semesterstipendium an der Neuen Schule für Fotografie in Höhe von 2.000 Euro
  2. Preis: Die Finanzierung einer Ausstellung im Studienkontext in Höhe von 1.000 Euro
  3. Preis: eine Katalogerstellung in Höhe von 500 Euro.
 
Zur Nachricht

Auftakt ins Fontane-Jahr: Klassisches Konzert auf Schloss & Gut Liebenberg

Wir feiern – 15 Jahre DKB Stiftung für gesellschaftliches Engagement und den Auftakt in das Fontane-Jahr 2019 – und laden Sie dazu am Sonntag, den 31. März 2019, auf Schloss & Gut Liebenberg zu einem Konzert der Extraklasse ein. Das französische Streich-Quartett Arnaga nimmt Sie mit auf einen musikalischen Rundgang durch das Leben Theodor Fontanes mit Stücken von Felix Mendelssohn Bartholdy, Maurice Ravel, Claude Debussy und Niels Wilhelm Gade. Gespielt werden Referenzen zu Fontanes Leben in Deutschland, seiner Zeit in Frankreich und seinem Werk „Der Stechlin“. Dabei leitet der Autor, Historiker und Fontane-Experte Günter Rieger das Konzert mit einer Einführung zu Fontane und die Musik ein. Die DKB Stiftung für gesellschaftliches Engagement setzt sich bereits seit 2004 für die Förderung kultureller Projekte in der Region und für die Region ein und wir möchten gemeinsam mit Ihnen auf 15 Jahre nachhaltiges Handeln anstoßen. Wir empfangen Sie um 14 Uhr mit Sekt & Orangensaft, das Konzert beginnt danach um 15 Uhr.  „Man muss die Musik des Lebens hören“ (Theodor Fontane) Theodor Fontane war mit Schloss & Gut Liebenberg eng verbunden und schrieb in seinem 1889 erschienenen Werk Fünf Schlösser: „Zu meinen glücklichsten Wanderungstagen in Mark Brandenburg gehören die in Liebenberg verbrachten“. Zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane 2019 würdigt die DKB Stiftung für gesellschaftliches Engagement den Autor mit einem abwechslungsreichen Kultur-Programm auf Schloss & Gut Liebenberg.   Achtung: Die Karten für das klassische Konzert auf Schloss & Gut Liebenberg sind vergriffen.  
Zur Nachricht