Unser Jahrbuch 2018 ist da!

01. January 2019

Unser Jahrbuch 2018 ist da!

Pünktlich zu Weihnachten war es da, unser Jahrbuch 2018.
Ein abwechslungsreiches, aufregendes und tolles Jahr 2018 haben wir in unserem Jahrbuch für alle Freunde, Partner und Unterstützer unserer Stiftung zusammengefasst. Wir sagen DANKE!

Wer Lust hat, im Jahr 2019 mit uns gemeinsam Projekte und Veranstaltungen zu realisieren, der kann sich gern bei uns melden.

Viel Spaß beim Lesen!

Weitere

Nachrichten

Ticketverkauf für Musikfest Liebenberg 2019 gestartet

Ab sofort können Tickets für das Musikfest Liebenberg 2019 | Ein weites Feld gekauft werden!

Hier gibt es das volle Programm und hier die Tickets.

Und darum geht's: Fontane, Frauen & Musik „Wir müssen verführerisch sein, sonst sind wir gar nichts!“, sagt Effi Briest, diese “Tochter der Luft”. Und nichts ist so luftgetragen, nichts so verführerisch wie die Musik. Kein Wunder also, dass die Musik dem Dichter Theodor Fontane als Metapher für die Freiheit diente, die Freiheit, nach der seine Effi so sehr drang. Mit dieser Freiheit und der Sinnlichkeit der Musik widmet sich das Musikfest Liebenberg 2019 den großen Themen des Gesellschaftsromans Effi Briest und lädt ein zu einer besonderen sommerlichen Landpartie auf Schloss & Gut Liebenberg ein. Geboten werden an diesem letzten August-Wochenende außergewöhnliche Konzerte mit literarischen Anklängen in Scheunen, im Schloss, im Garten und in der Kirche; dazu gibt es Lesungen, Diskussionen und ein vielfältiges Rahmenprogramm. Inhaltlich geht es u.a. um das Selbstverständnis, die Rolle und die Position der Frauen, um das gegen die Zwänge der gesellschaftlichen Normen aufbegehrende Individuum und um die Faszination der Freiheit ebenso wie um die Schönheit, die Sinnlichkeit und die tiefe Menschlichkeit der Musik. Gestaltet wird das sorgfältig kuratierte Konzert-Programm von 12 junge Künstler*innen aus dem Netzwerk des Kooperationspartners PODIUM Esslingen unter der künstlerischen Leitung von Elina Albach und Steven Walter. Wir freuen uns auf Sie! Ihre DKB STIFTUNG für gesellschaftliches Engagement
Zur Nachricht

„Fontane auf Liebenberg“ kurz und bündig

Seit dem 18.05.2019 ist die Ausstellung "Fontane auf Liebenberg" auf Schloss & Gut Liebenberg zu sehen! Die Ausstellung „Fontane auf Liebenberg“ gibt an sechs auf Schloss- und Parkgelände verteilten Stationen Einblick in die Geschichte der Mark Brandenburg, Fontanes Freundschaft mit dem Gutsherrn Liebenbergs und das Leben auf dem Gut. Bild- und Audiomaterial ergänzen die Texte. Bänke an den Stationen laden zum Verweilen auf dem Gelände ein. Die ausstellungsbegleitende Zeitung „Liebenberger Extrablatt“ vermittelt Hintergrundwissen zur Ausstellung und zu Fontane. Ein Selfie-Fontane mit Blick auf das Schloss lässt Fontane den Besuchern ganz nahe kommen. Information zu Inhalten, den einzelnen Stationen und dem ergänzenden Online-Material unter www.dkb-stiftung.de/projekte/fontane-ausstellung/ Unter dem Gedanken „Wir wandeln das Handeln“ setzt sich die DKB STIFTUNG für gesellschaftliches Engagement für Nachhaltigkeit und Inklusion ein. „Fontane auf Liebenberg“ enthält Übersetzungen in Leichte Sprache und einen klaren inhaltlichen und grafischen Aufbau. Audio- und maschinenlesbare Online-Angebote ergänzen die Texte, alle Audio-Dateien enthalten Untertitel. Die Stationen berücksichtigen unterschiedliche Lesehöhen. Die Stelen und deren Materialien sind recycelt und werden bei zukünftigen Projekten der DKB STIFTUNG erneut zum Einsatz kommen.  Die Ausstellung läuft vom 18. Mai bis Jahresende. Sie ist ganztägig und kostenfrei auf dem Gelände von Schloss & Gut Liebenberg zugänglich.  (Gruppen-)Führungen können beim Museumsleiter Dr. Thomas Steller unter thomas.steller@ dkb-stiftung.de angefragt werden. Öffentliche Anbindung: Von Bahnhof Löwenberg (Mark) fahren Busse nach „Liebenberg Parkweg“ oder „Liebenberg Bergsdorfer Straße“. Adresse: Schloss & Gut Liebenberg, Parkweg 1a, 16775 Löwenberger Land/OT Liebenberg.    
Zur Nachricht

27.04.: Brandenburger Anradeln auf Schloss & Gut Liebenberg

Das große, traditionelle Brandenburger Anradeln dieses Jahr am Samstag, 27.04.2019 auf Schloss & Gut Liebenberg! Von mehreren Startpunkten fahren Radler-Gruppen nach Schloss & Gut Liebenberg und treffen sich dort um 12 Uhr. Bei Essen, Eis und kühlen Getränken können sich die Fahrradfahrer dann erhohlen und für die Rückfahrt stärken. 13 Uhr: Kostenlose Führung über Schloss & Gut Liebenberg. Details zu den Startpunkten und Abfahrtszeiten: https://bit.ly/2DvfA1i
Zur Nachricht

DKB STIFTUNG gibt Preisträgerinnen von Fotografie-Wettbewerb bekannt

Die DKB STIFTUNG für gesellschaftliches Engagement und die Neue Schule für Fotografie Berlin geben die Gewinnerinnen des gemeinsamen Fotografie-Wettbewerbs bekannt:
  1. Preis: Ekaterina Sevrouk mit „Fremd bin ich eingezogen“
  2. Preis: Sabrina Radeck mit „verfremdung“
  3. Preis: Sophie Seydel mit „Ende Gelände – Hambi bleibt“
Eine Empfehlung erhielt die Arbeit „Metamorphosis“ von Alberto Munaretto. Die Gewinner-Bildserien sind in der Ausstellung „Umbruch“ vom 10. Mai bis 10. Juni 2019 in der Galerie der Neuen Schule für Fotografie zu sehen. Mit dem Fotografie-Wettbewerb sind ein gemeinsamer und drei Einzelpreise verbunden.  Gemeinsamer Preis: Öffentliche Präsentation der Gewinner-Bildserien in der Ausstellung „Umbruch“ vom 10. Mai bis 10. Juni 2019 in der Galerie der Neuen Schule für Fotografie.
  1. Preis: Semesterstipendium an der Neuen Schule für Fotografie in Höhe von 2.000 Euro
  2. Preis: Die Finanzierung einer Ausstellung im Studienkontext in Höhe von 1.000 Euro
  3. Preis: eine Katalogerstellung in Höhe von 500 Euro.
 
Zur Nachricht