Wir helfen aktiv! 

Wir sind erschüttert über den Krieg in der Ukraine und möchten den betroffenen Menschen helfen.

 

Jeder gespendete Euro, welcher auf dem Spendenkonto Ukrainehilfe eingeht, wird durch die DKB AG bis zu einer maximalen Gesamtsumme von 250.000 Euro verdoppelt.

 

Eingegangene Spenden:

0

 

Die DKB AG verdoppelt*!

*Jeder gespendete Euro, welcher auf dem Spendenkonto Ukrainehilfe eingeht,
wird durch die DKB AG bis zu einer maximalen Gesamtsumme von 250.000 Euro verdoppelt.

 

0

 

Gesamtsumme der Spende

Stand vom 17.05.2022 /09:30 Uhr

Zufluchtsort Jugenddorf

Aktuell fliehen viele Familien, Kinder und Jugendliche vor Krieg und Gewalt aus der Ukraine. Diese dynamische Lage und die Bewältigung der humanitären, politischen und wirtschaftlichen Folgen werden Europa und seine Mitgliedsstaaten vor enorme Herausforderungen stellen, die nur gemeinsam gelöst werden können.

 

Die DKB STIFTUNG öffnet ihre Jugenddörfer als Unterkunft für aus der Ukraine geflüchtete Menschen. 

 

Wir sind zutiefst erschüttert über diesen Krieg und möchten den betroffenen Menschen unsere Anteilnahme und tiefes Mitgefühl ausdrücken.

 

Helfen Sie mit Ihrer Spende. Jede Spende sendet ein Zeichen der Solidarität und hilft den Betroffenen!

 

Vielen Dank.

Spendenkonto

DKB STIFTUNG – Ukrainehilfe

Deutsche Kreditbank Berlin

DE33 1203 0000 1020 1042 10

BYLADEM1001

 

Bitte spenden Sie unter dem Stichwort:
Ukrainehilfe

Spendenbescheinigung

Die DKB STIFTUNG ist als anerkannte gemeinnützige Organisation von der Körperschaftssteuer befreit. Ihre Spende ist absatzfähig. Für Ihre Spende erhalten Sie nach Eingang der Spendensumme eine Spendenbescheinigung von uns.

 

Für eine Spendensumme unter 300 € pro Jahr genügt eine Kopie Ihres Kontoauszugs in Verbindung mit dem Ausdruck der Spendenbestätigung für das Finanzamt.

Bei einer Spendensumme über 300 € im Jahr müssen Sie die Spendenquittung zu Ihrer Steuererklärung einreichen.

 

Für die Ausstellung einer Spendenbescheinigung bei einer Spende per Überweisung geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten im Verwendungszweck an.

Quelle: Blaulichtreport Ostprignitz-Ruppin

Ukrainehilfe Wofür werden die gespendeten Gelder verwendet?

+

geschützter und sicherer Wohnraum und Versorgung der Geflüchteten in unseren Jugenddörfern

+

notwendige Ausstattungen (wie z.B. Kleidung/ Möbel, Technik) und Transporte 

+

finanzielle Unterstützung (z.B. für Telefonkarten o.ä.)

+

Handwerksleistungen bei der Aufbereitung von Wohnraum

+

Unterstützung bei Behördengängen (z.B. Dolmetscher)

+

Sprach- und Computerkurse

+

Freizeitangebote für Kinder

+

Hilfe bei der Vermittlung von Arbeit

+

Unterstützung privat organisierter Initiativen und Hilfsprojekte

Die Jugenddörfer der DKB STIFTUNG

Mit unseren Jugenddörfern, dem Jugenddorf am Ruppiner See und dem Euroville Jugend- und Sporthotel ermöglichen wir Familien und Gruppen die Erfahrung von Gemeinschaft und Rückzug, auch mit geringen finanziellen Möglichkeiten. Vor allem beherbergen wir dort junge Gäste auf Klassenfahrten und Feriencamps, aber auch für Trainingslager, Tagungen und Vereinsfahrten bieten die Jugenddörfer ideale Bedingungen.

 

Aktuell leisten wir mit sicherem Wohnraum schnelle und unbürokratische Hilfe für die Geflüchteten aus der Ukraine. Unsere gesammelten Erfahrungen aus den vergangenen Jahren sowie unser Netzwerk werden dabei hilfreich sein.