Publikationen, Jahrbücher und Satzung

Jahrbücher und Satzung

Jahrbuch 2021

Download

Jahrbuch 2020

Download

Jahrbuch 2019

Download

Jahrbuch 2018

Download

 

 

Mehr laden

Projektmedien

Wirkungsbericht Chancenland

Einblicke in unsere Vision und Praxis

Download

41 Blickwinkel

Junge Perspektiven im ländlichen Raum

Download

Liebenberger Extrablatt

Fontane auf Liebenberg

Download

„Hidden Places“

Bauanleitung Leuchtkasten

Download

 

Mehr Projektmedien laden

Publikationen

Alle Bücher können Sie direkt bei der Stiftung unter der Telefonnummer 033094 700 – 451 oder per E-Mail bestellen.

 

Dr. Thomas Steller

Schlösser und Gärten der Mark, Heft 160

Der bebilderte Streifzug durch die faszinierende Geschichte von Schloss und Gut Liebenberg in der Mark Brandenburg führt von der Zeit der frühen Kolonisation durch die landwirtschaftlichen Pionierleistungen des Adelsgeschlechts derer von Hertefeld und über die höchsten politischen Ebenen des Kaiserreiches bin in die Zeit als Schoss & Gut Liebenberg als DDR-Schulgut genutzt wurde.

 

Hier per E-Mail bestellen:

Preis: 6,00 €  zzgl. Versand

Norman Domeier

Der Eulenburg-Skandal. Eine politische Kulturgeschichte des Kaiserreichs.

Schloss Liebenberg nimmt  in der Eulenburg-Affäre die Rolle eines Schlüsselortes wilhelminischer Geheimpolitik ein. Die Dissertation von Norman Domeier beleuchtet die Hintergründe und Tragweite des Skandals um Fürst Philipp zu Eulenburg und Hertefeld und zeigt einen bahnbrechenden Wandel von Medien und Moral im Deutschland der Belle Époque auf.

 

Hier per E-Mail bestellen:

Preis: 29,90 € zzgl. Versand

Jörn Lehmann

Schloss Liebenberg. Ein historischer Streifzug

Schloss und Gut Liebenberg können mit einer faszinierenden Geschichte aufwarten: Von der mittelalterlichen Dorfgründung und dem Wüstwerden des Orts, die Neuerstehung als Bredowscher Rittersitz im 16. Jahrhundert, Ausgangspunkt der Kolonisierung des Havelbruches bei Liebenwalde nach dem Dreißigjährigen Krieg bis hin zum Ort geselliger Treffen und Jagden mit Kaiser Wilhelm II. Lassen Sie sich auf eine Reise entführen, auf der sich die Wege der brandenburgischen, preußischen, deutschen und europäischen Geschichte kreuzen.

 

Hier per E-Mail bestellen:

9,90 € zzgl. Versand

Emanuel Hübner

Das Olympische Dorf von 1936 – Planung, Bau und Nutzungsgeschichte

Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades, Westfälische Wilhelmsuniversität Münster, Fachbereich Psychologie und Sportwissenschaft

 

Hier per E-Mail bestellen:

49,90 € zzgl. Versand

Mehr Publikationen laden