Organisation

Die DKB Stiftung für gesellschaftliches Engagement

Wir sind eine unabhängige Stiftung, die seit ihrer Gründung 2004 eigene nachhaltige Projekte mit dem Ziel initiiert, gesellschaftliche Entwicklungen vorausschauend und positiv zu gestalten. Zu unseren Tochtergesellschaften gehören die DKB STIFTUNG Schloss Liebenberg GmbH, die DKB STIFTUNG Liebenberg gemeinnützige GmbH und die DKB STIFTUNG Jugenddörfer gemeinnützige GmbH, die das Jugenddorf am Ruppiner See in Gnewikow und das Euroville Jugend- und Sporthotel in Naumburg betreibt.

Integraler Bestandteil unserer Stiftungsarbeit ist die Förderung von Inklusion: So ist die DKB STIFTUNG Liebenberg gemeinnützige GmbH ein Inklusionsunternehmen. Das Schloss Liebenberg hat durch eine Inklusionsabteilung die Förderung von Menschen mit Behinderung fest in ihrer Arbeitsstruktur verankert. Auch das Jugenddorf am Ruppiner See ist eigenständige Inklusionsabteilung und beschäftigt Menschen mit und ohne Behinderungen.

Um wirkungsorientiert Impulse für Veränderungen zu geben, haben wir für uns die vier folgenden Wirkungsfelder definiert:

Bildung für nachhaltige Entwicklung
Inklusion und Prävention
Kulturelle Bildung und Nachwuchsförderung
Kulturelles Erbe

Auf unserer Homepage zeigen wir Ihnen, wie wir unsere Wirkungsfelder mit Leben füllen und wo unsere Aktivitäten angesiedelt sind.

Geschäftsstelle

DKB STIFTUNG für gesellschaftliches Engagement
Parkweg 1a/ Kutscherhaus
16775 Löwenberger Land/ OT Liebenberg
Telefon: 033094 700 451
Telefax: 033094 700 452
vasb@qxo-fgvsghat.qr

Kuratorium

Günther Troppmann

Kuratoriumsvorsitzender

Rolf Mähliß


Stefan Unterlandstättner


Vorstand