Unsere Projekte

Unsere Projekte

Unsere Projekte

Unsere Projekte

Unsere Projekte

Unsere Projekte

Projektübersicht

 

  • Alle Projekte
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Inklusion
  • Kulturelle Bildung und Nachwuchsförderung
  • Kulturelles Erbe

Historischer Spaziergang

Liebenberger Tag der Waldtiere

Fuchs oder Wolf, Reh oder Wildschwein, Vogel oder Käfer – beim Liebenberger Tag der Waldtiere dreht sich alles rund um die Tiere, die im Wald zuhause sind.

Perspektive Arbeitsmarkt

Arbeit ist mehr als Geld verdienen. Drei Menschen erzählen von ihrem Weg auf den ersten Arbeitsmarkt. Einer dieser drei Menschen ist unser Kollege Stephan Zerbs.

Liebenberger 360° Naturlehrpfad

Die interaktive und virtuelle Tour über das „Schloss & Gut Liebenberg“ zu den Themen: Inklusion, Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Biodiversität.

Verborgene Orte

Liebenberg ist voller Geheimnisse und interessanter Geschichten! Da wir Sie nicht persönlich zu einer Führung in Liebenberg begrüßen können, laden wir Sie zu einem digitalen oder privaten Besuch ein.

Liebenberger Naturwägen

Alles, was kleine und große Abenteurer*innen auf ihren spannenden Entdeckungsreisen rund um Schloss & Gut Liebenberg benötigen.

Museum mal anders

Ergänzend zu unseren analogen Vermittlungsangeboten haben wir digitale Formate entwickelt, die Sie zeit- und ortsunabhängig nutzen können.

Landhaltig wirken

Wie wollen Jugendliche zukünftig im ländlichen Raum leben? Und was brauchen sie, um ihre eigenen Vorstellungen von einem selbstbestimmten Leben umsetzen zu können?

Digitorial: Libertas Schulze-Boysen und die Rote Kapelle

Das Digitorial Libertas Schluze-Boysen und die Rote Kapelle gibt Einblick in das beeindruckende Leben von Libertas Schulze-Boysen.

Freundeskreise im Widerstand

Wer war im Widerstand gegen den Nationalsozialismus aktiv und wie haben Menschen sich gegen das NS-Regime gewehrt? Was kann für uns heute am Widerstand gegen den Nationalsozialismus interessant sein?

Stolpersteine in Liebenberg

Verborgenes sichtbar machen. Den Blick auf Details und zugleich auf historische Zusammenhänge lenken und an Menschen und Vergangenes erinnern.

Vom Schaf zum Pullover

Woher kommt eigentlich meine Kleidung und woraus ist sie gemacht? Was haben Schafe damit zu tun? All das lernen Kinder in unserem Projekt „Vom Schaf zum Pullover“.

Lecker Essen

Unser Aktionstag „Lecker Essen“, ein Projekt zu gesunder Ernährung, vermittelt spielerisch mehr über Herkunft, Erzeugungsbedingungen von Lebensmitteln und ihren Beitrag zu einer gesunden Ernährung.

Vom Baum bis in die Flasche

Vom Sammeln und Pflücken der Äpfel über das Zerkleinern und Pressen bis hin zum Verkosten des frisch gepressten Saftes. Die Kinder bekommen einen Einblick einen Einblick in die ganze Arbeit eines Obstbauern im Laufe eines Jahres mit dem Apfelbaum und wie der Apfel durch die Blüte zur Reife gelangt.

Ackern für Bildung und Ernährung

Die GemüseAckerdemie – Für eine Generation, die weiß, was sie isst!

Liebenberger Schneidebrett

Dürfen wir vorstellen: das Liebenberger Schneidebrett aus massiver Eiche. „Kreislaufwirtschaft in Liebenberg – ganz schön praktisch!“.

Online-Kurs in abstrakter Kunst

Was ist „abstrakt“? Wie sieht ein formaler Bildaufbau eines abstrakten Werkes aus? Und was stellt abstrakte Kunst eigentlich dar? Die Antworten gibt es im digitalen Tutorial.

Nach dem Mauerfall

DKB STIFTUNG zeigte anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Wiedervereinigung die Fotografie-Ausstellung „Nach dem Mauerfall. Daniel Biskup. Fotografien 1990–1995“ und rief die Bewohner aus der Region um Liebenberg gleichzeitig zum Mitmachen auf.

Alexanderschlacht – Mosaikkopie nach antikem Vorbild

Die beeindruckende farbige Nachbildung des 5×3 Meter großen Mosaiks der Alexanderschlacht nimmt Sie mit auf eine besondere Entdeckungsreise in die Geschichte.

#KunstKenner

Kunst erschließt sich nicht immer auf Anhieb. Oftmals fragt man sich als Betrachter, warum es eigentlich Kunst ist.

Tausend Liebenberger Augenblicke

Der Schnappschuss der Modenschau mit Nachwuchsmodels wurde in den 1990ern aufgenommen und ist nun das 1.000 Bild in der digitalen Fotosammlung des Liebenberger Museums der DKB STIFTUNG. Es ist ein Zeugnis der langen und bewegten Ortsgeschichte.

Auf Fontanes Spuren

Fontane, Kamera und Liebenberg: Fotografie-Projekt mit Schülern aus der Region Oberhavel

Fontane auf Liebenberg

Anlässlich seines 200. Geburtstages wurde Fontanes Beziehung zu Liebenberg von der DKB STIFTUNG für gesellschaftliches Engagement mit einer Ausstellung gewürdigt.

Literaturprojekt eff.i19

Schülergruppen aus Brandenburg schreiben Effi Briest neu

Olympisches Dorf von 1936

Mit einer denkmalgerechten Sanierung und dem Neubau von Wohneinheiten wird neues Leben ins das zehn Kilometer westlich von Berlin liegende Olympische Dorf einziehen und Wohnraum für bis zu 3.000 Menschen bieten.

Hidden Places

Mittels sozialdokumentarischer Fotografie beschäftigen sich die Mädchen und Jungen im Alter von 16-17 Jahren, in Form von Landschaftsfotografien, mit Eindrücken aus ihrem direkten Umfeld, ihren Empfindungen und entwickeln darüber eine Vision für die Gestaltung ländlicher Räume.

Vielfalt ist einfach!

Vielfalt bedeutet für uns Teilhabe. In unserem Inklusionsunternehmen auf Schloss & Gut Liebenberg erfüllt jeder einzelne Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin wichtige Aufgaben, die zum Erfolg des Unternehmens beitragen.